Ökologische Baubegleitung bei Verlegung eines Höchstspannungskabels

Neben Umweltverträglichkeitsstudien im Rahmen der Genehmigungsplanung von Offshore-Windparks hat OECOS verschiedentlich Umweltverträglichkeitsstudien (UVSen) der Netzverbindung zwischen Offshore-Windparks und den Umspannstationen an Land (See- und Landkabel) ausgearbeitet. Bereits bei der Genehmigungsplanung der Nordsee-Windparks DanTysk und Nördlicher Grund geschah dies im Rahmen von sog. Klammer-UVSen. Eine ausgedehnte Landkabelverbindung beinhaltet auch die Netzanknüpfung des Ostseewindparks GEOFReE. Im Rahmen der immssionschutzrechtlichen Genehmigung der GEOFReE-Trasse hat OECOS die UVS, den landschaftspflegerischen Begleitplan (LBP) und die artenschutzrechtliche Prüfung (AsP) ausgearbeitet.

Während der Baudurchführung von Großvorhaben sichert eine Ökologische Baubegleitung (ÖBB) eine kontinuierliche und naturschutzfachlich kompetente Beratung vor Ort. Sie gewährleistet einerseits eine durchgehende Beachtung naturschutzfachlicher Belange im Bauablauf sowie eine fortlaufende Bilanzierung des Ausgleichsbedarfs nach jeweiliger Eingriffstiefe und dient andererseits dazu, unnötige Bauverzögerungen zu vermeiden, denn viele naturschutzfachliche Detailfragen können dabei auf kurzem Wege geklärt werden. Im Auftrag von 50Hertz, dem für die Netzanbindung der Offshore-Windparks der deutschen Ostsee zuständigen Übertragungsnetzbetreiber, führt OECOS seit dem 06.01.2012 eine ÖBB bei Verlegung des Anlandungskabels für den Offshore Windpark Baltic2 durch. OECOS begleitet dabei mit Fachpersonal die Bauarbeiten auf den Räumungs- und Verlegeschiffen, hat Einblick in die Daten des technischen Monitorings und bilanziert auf dieser Basis den tatsächlich anfallenden Ausgleichsbedarf, der v.a. auf Grundlage der naturschutzrechtlichen Eingriffsregelung in der Projektgenehmigung vorgegeben ist. Je nach den auftretenden naturschutzrechtlichen Fragestellungen werden auch ergänzende  FFH-Untersuchungen und Artenschutzberichte durchgeführt und bei der Genehmigungsbehörde eingereicht.