M.Sc. Niklas Rehkopp

Niklas Rehkopp hat an der Technischen Universität Dortmund Raumplanung studiert und mit Bachelor abgeschlossen. An der Universität Göttingen studiert Niklas Rehkopp anschließend Geographie und schloss mit einem Master (Sc.) ab. Bereits während seines Studiums lag sein Fokus auf umweltplanerischen Inhalten. So erarbeitete er in seiner Bachelorarbeit ein GIS-gestütztes Verfahren zur Abschätzung des Potenzials von Gebäudebegrünungen. 

Niklas Rehkopp unterstützt seit Juni 2018 die OECOS GmbH durch planerische Expertise. Zuvor war er als wissenschaftlicher Mitarbeiter bei der HafenCity Universität im Forschungsprojekt „Gewerbe in der Stadt“ am Arbeitsgebiet Projektentwicklung und -management der Stadtplanung beschäftigt. Im Rahmen dieser Tätigkeit befasste er sich mit der GIS-gestützten Abbildung räumlicher Prozesse der Gewerbeentwicklung in Hamburg sowie mit der Erstellung von Handlungskonzepten zur Sicherung und nachhaltigen Transformation spezifischer Gewerbestandorte. In der vorhergehenden Anstellung verantwortete er beim Bezirksamt Eimsbüttel im Fachamt Management des öffentlichen Raumes die Organisation der Geodateninfrastruktur der Abteilung Stadtgrün. Dies beinhaltete u.a. die organisatorische Abstimmung mit Behörden und Planungsbüros.