Technikvergleiche

Technikvergleiche sind regelmäßig Teil der obligatorischen Prüfung von Alternativen in einer Umweltprüfung. Darüber hinaus sind insbesondere die Technologien der erneuerbaren Energie und des Netzausbaus vielfach noch in einer dynamischen Entwicklung, so dass wiederholt neu entwickelte bzw. überarbeitete Technologien auf ihre veränderten Umweltwirkungen hin zu überprüfen sind. Die OECOS GmbH hat in unterschiedlichen Forschungs- und Entwicklungsvorhaben im Auftrag des BMU bzw. des Umweltbundesamtes (UBA) Energieerzeugungstechnologien, Stromleitungstechnologien und Speichertechnologien auf Basis umfangreicher Literaturrecherchen auf ihre potentiellen Umweltwirkungen hin verglichen und bewertet. Aktuell bewerten wir u.a. im Auftrag der 50Hertz Offshore GmbH im Zuge der uns übertragenen Ökologischen Baubegleitung für den Netzanbindung des OWP Baltic 2 unterschiedliche Legetechnologien hinsichtlich ihrer potenziellen und tatsächlichen Umweltwirkungen.