UV-Studie zu Windpark u. Stromableitungstrasse Geofree

Die Firma GEO - Gesellschaft für Energie und Oekologie GmbH plant die Errichtung eines Demonstrationsfeldes bestehend aus fünf Windenergieanlagen mit einer Gesamtleistung von ca. 25 MW im Süden des Vorhabens Beta Baltic. Das beantragte Demonstrationsfeld ist Bestandteil des Ende 2003 positiv abgeschlossenen Raumordnungsverfahrens für den Windpark SKY 2000 in der Mecklenburger Bucht. Die Firma GEO mbH beabsichtigt mit dieser Planung, der Firma Repower oder einem anderen Anlagenhersteller mit einem vergleichbaren Anlagenangebot die Möglichkeit zu bieten, die Leistungsfähigkeit der 5 MW-Windenergieanlagen im Offshorebereich zu erproben. Die OECOS GmbH hat im Auftrag der GEO mbH die Umweltverträglichkeitsuntersuchungen für den Windpark koordiniert und die Ergebnisse der Einzeluntersuchungen in einer übergreifenden Umweltverträglichkeitsstudie sowie in unterschiedlichen FFH-Verträglichkeitsstudien zusammengefasst.